Kleinkindturnen m/w 3-4 Jahre

Dienstag, 16.00 - 17.00 Uhr       Reina Brehm - Anders, Carmen Schindler

Barbara Spitznagel

 

Das wichtigste in Kürze…

 

Bewegen erleben…

 

Ein herzliches Willkommen allen Teilnehmern zu unseren Bewegungseinheiten.

 

Da mündliche Infos während der Stunde kaum möglich sind, hier ein paar knappe Worte zu unseren Stunden.

 

Bewegen erleben heißt

 

·         vielfältige Erfahrungen mit und am Körper

 

·         für sich alleine experimentieren und in der Gruppe gemeinsames Lernen. Also voneinander abschauen, beobachten, an Herausforderungen wachsen…

 

·         durch Bewegung, Musik, Rhythmus, Sprache werden gleichzeitig mehrere Gehirnregionen miteinander verknüpft, das schafft optimale Bedingungen für eine gute Entwicklung.

 

·         Wir haben gemeinsam Spaß und Freude das brauchen wir für effektives Lernen.

 

Stundenablauf

 

·         Zu Beginn wird die Bewegungsbaustelle gemeinsam aufgebaut.

 

·         Nach kurzem Ausprobieren und erstem Stillen des Bewegungsdrangs und der Neugier treffen wir uns zu einer gemeinsamen Sequenz im Kreis.

 

·         Danach nochmal Bewegen auf der Bewegungsbaustelle verknüpft mit gezielter Anleitung und einüben bestimmter Bewegungsmuster. (für die größeren)

 

·         Abbau der Geräte und gemeinsamer Abschluss im Kreis.

 

Regeln:

 

·         Wir bauen gemeinsam und zügig die Geräte auf und ab, damit die Kinder möglichst viel Zeit zum Turnen haben. Wir sichern die Geräte gut ab, damit keine Unfallgefahr besteht.

 

·         Wir kleiden die Kinder bequem, damit Bewegung gut möglich ist, die Mamas denken an die Vorbildfunktion.

 

·         Die Kinder tun sich gegenseitig nicht weh und stören uns nicht bei den Übungen.

 

·         Auf Turngeräten versuchen wir die Kinder anzuleiten in eine Richtung zu gehen.

 

·         Wir schauen auf einander und gehen rücksichtsvoll miteinander um.

 

 

 

Wir freuen uns auf eine tolle gemeinsame Zeit,

 

Reina und Carmen